GRAHAM JONES BIOGRAPHIE

 

GRAHAM JONES WERK ERSTRECKT SICH VON DER FAST ALTMEISTERLICHEN ART. FÜR

DIE EHRWÜRDIGE WESTMINSTER ABBEY IN LONDON FENSTER ZU ENTWERFEN. BIS

ZUR ERFÜLLUNG DER GESTELLTEN AUFGABEN 'KUNST AM BAU' IN DEN

ZENTRALVERWALTUNGEN GROßER KONZERNE WIE ICI, SHELL, COCA COLA UND

SMITHKLINE BEECHAM.

 

TROTZ DER BANDBREITE DER GESTELLTEN AUFGABEN ETREBT ER IMMER DANACH,

FÜR JEDES PROJEKT EINE CHARAKTERISTISCHE LÖSUNG ZU FINDEN. DARIN BESTEHT

FÜR IHN DIE GROßE HERAUSFORDERUNG DER KUNST AM BAU. SIE HAT IHN ZU

EINERAUTORITÄT IN DER ANWENDUNG DER UNTERSCHIEDLICHSTEN

BEHANDLUNGSMETHODEN VON GLAS WERDEN LASSEN.

 

SEINE LIEBE ZUM GLAS UND SEIN UNERSCHÜTTERLICHER STANDPUNKT, DAß KUNST

NICHT DURCH DIE EIGENSCHAFTEN EINES MATERIALS. z.B. GLAS. BESTIMMT UND

BEEINFLUßT WERDEN KANN. HAT IHN DIE GRENZEN DES MACHBAREN DAUERND NACH

VORNE SCHIEBEN LASSEN. ER BEDIENTE SICH DABEI DER INNOVATIVSTEN UND

LEISTUNGSFÄHIGSTEN GLASWERKSTÄTTE EUROPAS. DENNOCH BESTIMMT NICHT DIE

TECHNISCHE BRILLANZ DEN EINDRUCK SEINER ARBEITEN, SONDERN SEINE

EMOTIONALE SEELE ALS EMPFINDSAMER UND INTUITIVER MALER.

 

NACH SEINER AUSBILDUNG AM SWANSEA COLLEGE OF ART IN WALES VON 1977 BIS 1980

WURDE ER MIT DEN FÜR GLAS KUNSTSTUDENTEN BEDEUTENDSTEN PREISEN

AUSGEZEICHNET UND FÜHRTE SEINE ERSTEN AUFTRÄGE AUS.

 

IM FOLGENDEN WIRD EIN ÜBERBLICK ÜBER SEINE AKTUELLE ARBEIT GEGEBEN, DER

SOWOHL DIE VERSCHIEDENHEIT SEINER PROJEKTE ALS AUCH DIE VIELFÄLTIGKEIT DER

ENTSPRECHENDEN ENTWURFSLÖSUNGEN WIEDERGIBT.